Rock Requiem

„Wir zelebrieren unser ROCK REQUIEM mit vielen tollen, hochmotivierten Chorsängern und Orchestermusikern aus Weinstadt und Umgebung unter der souveränen Leitung von Michael Davis. Ein für sicherlich alle Beteiligten unvergessliches Konzertereignis. Danke, Michael, für die völlig unkomplizierte, freundschaftliche Zusammenarbeit bei einem nicht ganz einfachen, weil außergewöhnlichen Werk! Und gerne irgendwann, irgendwo auf ein Neues!“

(Guntram Pauli, Komponist und Bandleader, 25.03.2018)

Fotograf: Martin Minner

Davis studierte Dirigieren an der University of Texas in Austin.

Er dirigierte das Besigheimer Kammerorchester, das Weinstadt Sinfonie Orchester, das Rems-Murr Sinfonie Orchester, u.a.

Mit den von ihm gegründeten Kammerorchester “KASO´S” gewann er den 1. Preis beim Landeswettbewerb für Orchester und wurde zu internationalen Festivals nach Osimo, Italien, Aberdeen Schottland und Hvar Kroatien eingeladen.

Sein letztes großes Projekt war das Rock Requiem in Weinstadt. 

Im Mai 2019 wird er Carmina Burana mit dem Rems Murr Chor und Sinfonie Orchester aufführen. 

“Ich war glücklich, in Dir einen solch virtuosen Konzertmeister
gefunden zu haben. Dieses Orchester war in höchstem Maße konzentriert und kraftvoll, stets innig und präsent…”

Ruth Munz-Bechtel, Remseck, Chordirigentin

Ausgewählte Projekte:

  • Rock Requiem 2017 Weinstadt
  • Carmina Burana 2019 Waiblingen
  • Weinstadt Sinfonieorchester 1989-1996
  • Besigheimer Kammerorchester 1984-1989
  • Projekte mit dem Rems-Murr Sinfonieorchester
  • Gründer und Leiter der preisgekrönten Kammersolisten, (KASOS) Konzerte in
    Italien (Festival INCONTRI MUSICALI D´STATE),
    Tschechien, Frankreich und Schottland (Aberdeen International Youth Festival)
  • Auftritte in Waiblingen und Schorndorf mit dem Rems-Murr Sinfonie Orchester
  KASO'S
Aberdeen und Hvar

„…I was really impressed with the Children’s Concert that you produced…professionalism and aplomb with which it was presented.“

„….I´d like to thank your group for being so willing, hard working ans such a pleasure to have around the Festival.“

Stephen Stenning, Chief Executive, Aberdeen